Das schönste Hobby der Welt

"Das größte Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde"

- und ganz besonders auf dem Rücken der Westernpferde

Herzlich willkommmen auf der Internetpräsenz von SWS Westernhorses und damit von Susanne Schnell.

 

Schauen sie sich auf meiner Homepage einfach in Ruhe um. Ich hoffe, dass ich mit meiner Homepage einen umfassenden Überblick über meine Arbeit geben kann. Aber gerne gebe ich bei weiterem Interesse auch persönlich/telefonisch Auskunft und natürlich sind Besucher (am Besten nach kurzer telefonischer Absprache) herzlich willkommen.

 

Noch mehr Infos finden sie auf meiner Facebookseite. (siehe unten)

 

 

Dunits Finest Stop zeigt sich als Ranch Riding Champion. Auf der Bavarian Summer Show in Kreuth 2016 gewinnt er die AQHA Ranch Riding Open in Show 1 und 2 mit einem Score von 76,5 und 79.

Erstes Turnier von Junghengst IMA BLACK MERCEDES

Anfang Mai war ich mit dem Junghengst IMA BLACK MERCEDES (Sohn von Cromed out Mercedes) das erste Mal auf einem Turnier. Auf der AQ Doppelshow der EWU in Kreuth schlug sich der "junge Mann" ausgesprochen gut und konnte sich in allen genannten Prüfungen (mit großen Starterfeldern) bei jeweils beiden Richtern gut platzieren und ist damit qualifiziert für die GERMAN OPEN der EWU in Jungpferde Basis, Jungpferde Reining, Junior Ranch Riding und Junior Reining!!! 

HIGH CLASS REINING MATURITY 2015, Weikersdorf, Österreich


In diesem Jahr richtete das High Class Horse Center in Weikersdorf erstmals die "High Class Reining Maturity" für 5 bis 8 jährige Pferde aus. Der Name war Programm!!! Für die Open Maturity hatte das Who is Who der Reiningszene die besten Pferde gemeldet. Meiner Meinung nach war dort das stärkste Starterfeld, dass ich seit vielen Jahren in Europa gesehen habe.

 

Auch Footy (Dunits Finest Stop) und ich waren am Start und konnten uns in der Maturity Open Level 3 einen guten 9. Platz im Finale sichern. Zudem wurden wir noch 2. in der Intermediate Open und 3. in der SBH Klasse Open.

Sliding Stop - Finale High Class Reining Maturity

Im August 2015 hatte ich die Chance an insgesamt zwei Kurstagen bei Desmond O´Brien, einem langjährigen Bereiter der Spanischen Hofreitschule, teilzunehmen. Das waren zwei großartige Unterrichtstage mit einem extrem guten Lehrer. Hab noch nie bei jemandem Unterricht gehabt, der so viel weiß, sein Wissen so gut weitergeben kann und will und der dabei eine so nette Art zu Pferd und Reiter hatte. Das Video zeigt die zwei Tage in einer Zusammenfassung!

Der Erfolg von FOOTY und mir setzt sich auch in 2014 fort.

Auf der NRHA European Futurity, die vom 30.03. bis 05.04.2014 in Kreuth stattfand, konnten wir uns in einem internationalen und starken Starterfeld sehr gut behaupten und wurden "OPEN FUTURITY CHAMPION LEVEL 1 und LEVEL 2" und zudem erreichten wir noch einen sehr guten 5. Platz in Level 3. Den Einzug ins Finale für Level 4 hatten wir leider nach einem sehr guten Go Round nur um einen halben Punkt verpasst.

Footy, der eigentlich "Dunits Finest Stop" heißt, stammt aus der Zucht von Elmar Bayer (City Corral Quarter Horses in Kemnath) und beweist mit diesem Erfolg wieder einmal, dass man auch auf einem in Deutschlang gezogenen und geborenen QH in der Spitze mithalten kann.

Vielen Dank an alle, die uns auf der EURO FUTURITY unterstützt haben.

 

Hier der Link zum Final- und Siegesritt:
http://mpvideo.westerninfo.de/index.php?Action=291

Mit dem 3-jährigen Hengst "Dunits Finest Stop" oder kurz "FOOTY" aus der Zucht von Elmar Bayer konnte ich nach nur sehr kurzer "Zusammen-Eingewöhn-Phase" die Junior Reining auf der Q13 (Deutsche Meisterschaft der DQHA) Show 4 gewinnen und kam auf den 2. Platz in Show 3 mit einem Score von 72,5 bei beiden Richtern. Auch in Show 1 und 2 konnten wir nach nur 5 gemeinsamen Trainingstagen eine gute Leistung zeigen, hatten aber leider etwas Pech bei der Speed Control. Hier meinte es Footy etwas zu gut und bremste einen ganz kurzen Moment mit beiden Hinterbeinen an, wofür wir leider 2 Penalties bekamen. Schade, denn ohne den Patzer hätten wir in der Gesamtwertung wohl den Deutschen Meister Titel bekommen. Aber "hätte" und "wenn" ist egal. Unser 2. Ritt war fehlerfrei und sehr schön. Hier der Link zum Video:

 

http://www.youtube.com/watch?v=OL3XsNoITmc&feature=youtu.be

Und zu diesem Erfolg, konnten wir dann bei der Körung noch einen draufsetzen. Dort wurde Footy mit einer 7,85 gekört und wir erreichten (nach dem was man aus der DQHA Seite erfahren kann) die höchte Wertnote in der Hengstleistungsprüfung, die es bisher gab. Mit einem Score von 74 in der Reitaufgabe, die eine Kombinationsaufgabe aus Reining, Trail und Pleasure ist, kamen wir auf eine Endnote von 7,89!!! Und das mit einem 3jährigen Hengst, der bis 2 Tage davor noch keine Stangen kannte und natürlich auch keine Brücke.

Ein ganz riesen Lob an FOOTY für seine Leistung und einen ganz herzlichen Dank an Elmar und Christine Bayer, die Besitzer und Züchter von FOOTY.

Und inzwischen ist es klar, dass FOOTY bei mir bleibt mit seinem neuen Besitzer!!! Das freut mich natürlich riesig und ich bin gespannt auf die kommende Turniersaison.

Am 13.7.2013 gewinnt Susanne Schnell auf Chexy Step Chiquita "Germany´s Finest Rider" und wird auch noch Reserve Champion mit Customized Crome
Das allseits bekannte Magazin "Western Horse" feierte am 13. Juli sein 25jähriges Jubiläum und im Rahmen dessen fand das 4. mal der von Hardy Oelke ins Leben gerufene Wettbewerb "Germany´s Finest Rider" auf der sehr schönen Anlage von Daniel und Theresa Dornbusch, dem Gut Amtmann-Scherf statt. 18 Teilnehmer zeigten schöne Ritte, aber ich konnte diesen schönen Contest mit der 7 jährigen QH Stute "Chexy Step Chiquita" im Besitz von Cosima Bergauer gewinnen. Hier einen herzlichen Dank an Cosima Bergauer für das entgegengebrachte Vertrauen und natürlich auch an die Veranstalter, die Sponsoren und die Anlagenbesitzer. Hier geht´s zum Siegervideo: Am 13.7.2013 gab es die 4. Auflage des von Hardy Oelke ins Leben gerufenen Wettbewerbs "Germany´s Finest Rider" auf der Reitanlage von Theresa und Daniel Dornbusch auf Gut Amtmann-Scherf in der Nähe von Köln/Leverkusen. Im Zuge dessen feierte die Zeitung Western Horse, die diesen Wettbewerb von Anfang an unterstützte, ihr 25jähriges Jubiläum. So waren es 18 Teilnehmer, die sich dieser Herausforderung stellten. Am Ende sicherte sich Susanne Schnell mit der 7jährigen QH Stute "Chexy Step Chiquita" (Wimpys Little Step Tochter) den Sieg und konnte den Championsattel, der von der Firma Gomeier, World of Saddles, gesponsort wurde, mit nach Hause nehmen. Auf den 2. Platz dann auch noch, nach anfänglichem Rechenfehler, das zweite Pferd von Susanne, der 6jährige Hengst "Customized Crome" (Sohn von Custom Crome), der auch eine sehr gute Leistung zeigte in einer sehr schweren Kür. Dritter wurde dann Bundestrainer Kai Wienrich. Einen herzlichen Dank an alle Sponsoren der Veranstaltung, insbesondere an die Fa. Gomeier World of Saddles, Siering Bits and Spurs, an Familie Dornbusch und das Team von Gut Amtmann Scherf, an Hardy Oelke und die Zeitung Western Horse und natürlich an Cosima Bergauer, die Besitzerin von Chexy Step Chiquita.
Und hier geht´s zum Video von Chexy
http://mpvideo.westerninfo.de/index.php?Action=80


und hier zu dem Video von Crömchen:
https://www.youtube.com/edit?video_id=SuVxviKWb3M&ns=1

Mein neues Angebot - Training mit dem Horse Bodyformer (von Franz Grünbeck)

 

Die Cavallo hat in ihrer Ausgabe 10/2012 sehr positiv über das Horse Bodyforming berichtet und nun konnte ich mich selbst bei einem persönlichen Termin mit dem Entwickler des Systems (Franz Grünbeck) von der Wirkung und Funktion dieses Systems überzeugen.

Wer noch nichts davon gehört hat, kann sich unter

www.horse-bodyforming.com

näher informieren oder sich unter Youtube das folgende Video anschauen http://www.youtube.com/watch?v=4F0TJpc_idw&list=PL5m-rUWdjiL3SubW9Xd1NEi68ivHpex72&index=4


Auf Youtube sind zudem noch weitere interessante Videos von Frank Grünbeck zu dem Thema zu finden.
Wer Interesse hat an der Arbeit mit dem Horse Bodyformer oder die Wirkung an seinem Pferd testen will, kann sich gerne bei mir melden.